Get Adobe Flash player
13.01.2018  um 08:24 Uhr  Technische Hilfe klein  - Mundingen, Christian-Herbst Strasse  mehr ...
11.01.2018  um 17:38 Uhr  Technische Hilfe klein  - Emmendingen, Franz-Jos. Baumgartner Strasse  mehr ...
10.01.2018  um 18:47 Uhr  Technische Hilfe klein  - Wasser, Glimpenheimer Strasse  mehr ...
Banner

Gemeinsame Pressemitteilung Polizei/Feuerwehr Emmendingen 12.07.2011

PD Emmendingen - Große Zahl von Einsätzen nach Starkregen und Sturmböen im nördlichen Kreisgebiet

Kreisgebiet Emmendingen: Vielzahl an Einsatzlagen nach kurzem Starkregen und orkanartigen Sturmböen

Kreisgebiet Emmendingen

Nach kurzem aber heftigen Starkregen, begleitet von orkanartigen Sturmböen, kam es vor allem im nordwestlichen Kreisgebiet zu verschiedenen Einsatzlagen für Polizei und die örtlichen Feuerwehren.

Die Einsatzkräfte mussten ab 18:45 Uhr in mehr als 30 verschiedenen Einsätzen Sturmschäden beseitigen und die Verkehrssicherheit wieder herstellen.

Der Schwerpunkt lag insbesondere bei Einsätzen wegen umgestürzter Bäume und beschädigter Dächer. In zwei Fällen verfing sich ein umstürzender Baum in einer Überlandleitung und blieb dort hängen.

In einem anderen Fall hing eine abgerissene Stromleitung bis auf die Fahrbahn herab. Hier war den Einsatzkräften ein Einschreiten jeweils erst nach Hinzuziehung des Notfalldienstes des Energieversorgers und einer Stromabschaltung durch diesen möglich.

Weiterlesen...

 

Großeinsätze in Denzlingen und Sexau

Übung XXL im Landkreis am Dienstag 06.07.2011

Gegen 17:30 Uhr ging der erste Alarm von der Integrierten Leitstelle in Emmendingen aus. Die Feuerwehren Sexau und Emmendingen wurden nach Sexau zu einer Firma alarmiert, bei der sich eine Explosion ereignet hatte. Vier Emmendinger Fahrzeuge, darunter auch die Drehleiter, machten sich auf den Weg nach Sexau ins Gewerbegebiet.

Nach wenigen Minuten trafen die ersten Kräfte von Sexau ein und es wurden Einsatzabschnitte gebildet. Die Trupps von Sexau befanden sich im Innenangriff um nach verletzten Personen zu suchen. Von Emmendingen gingen zwei Trupps mit Atemschutzgeräten ins Gebäude, um ebenfalls nach Verletzten zu suchen. Ein weiterer Trupp stand zur Sicherung vor dem Gebäude bereit. Ein Druckbelüfter wurde vor dem Gebäude in Stellung gebracht. Des Weiteren wurde eine Wasserversorgung für die Drehleiter gelegt und in Stellung gebracht um den Brand von oben zu bekämpfen.

Weiterlesen...

 

ABC-Ausbildungstag in Teningen

Am 02. Juni 2011 trafen sich die ABC Züge Emmendingen, Kenzingen, Teningen und Waldkirch zum gemeinsamen Ausbildungstag in Teningen.


Von 08:30Uhr bis 12:00 Uhr wurde bei bestem Wetter auf dem Schulhof abgedichtet, chemische Stoffe aufgefangen, umgepupt, gemessen und kontaminierte Einsatztrupps wieder gereinigt (dekontaminiert).

Die vier Übungsstationen waren wie folgt aufgeteilt:

Feuerwehr Emmendingen – abdichten - Feuerwehr Kenzingen – messen

Feuerwehr Teningen – abdichten, umfüllen und Personen Dekontamination.

Feuerwehr Waldkirch - Strahlenschutz


Weiterlesen...