Get Adobe Flash player
18.05.2018  um 09:10 Uhr  Technische Hilfe DL  - Wasser, Basler Strasse  mehr ...
17.05.2018  um 08:35 Uhr  Brandmeldealarm  - Emmendingen, Geyer zu Lauf Strasse  mehr ...
16.05.2018  um 13:42 Uhr  Technische Hilfe Tier  - Wasser, Elzmattenstrasse  mehr ...
Banner

Allrounder Feuerwehr ist alle 30 Stunden im Einsatz

Die Emmendinger Kernstadtwehr rückte 2017 zu 284 Einsätzen aus / Darunter waren 45 Brände / Schwere Einsätze bei Unfällen.

EMMENDINGEN (gkv). Die Kernstadtwehr Emmendingen rückte 2017 zu 284 Einsätzen. "Dabei wurden 21 Personen gerettet, für acht Personen kam jede Hilfe zu spät", sagte Schriftführer Patrick Kleiser in der Hauptversammlung der Foto: G. VoßFeuerwehrabteilung Emmendingen.


Durchschnittlich alle 30 Stunden wurde die Abteilung alarmiert, im Schnitt waren zwölf Mann im Einsatz. Die Abteilung ist auf zwei weibliche und 66 männliche Kameraden angewachsen. Kommandant Ralf Kesselring wies darauf hin, dass neu zwei weitere Kameraden mittlerweile hinzugekommen sind. Die Anzahl der Quereinsteiger stieg, die dann auch die Grundausbildung auf sich nehmen.

Das Aufgabengebiet der Feuerwehr ist vielfältiger geworden. Sie ist zum Allrounder geworden. "Unsere Stadt verändert sich", sagte Ralf Kesselring. Wenn Emmendingen wachse, gelte es auch für Feuerwehr. Insbesondere im Blick auf weitere Einsatzbereiche, mehr Technik und mehr Schulung für die Feuerwehrleute. All dieses müsse in Einklang mit Familie und Freizeit gebracht werden. Ralf Kesselring lobte das Zusammenspiel mit Stadt, Polizei und DRK. "Nur wenn man zusammenhält, kann man dies leisten." Auch die Investition in neue Technik, wie in die neue Funkzentrale, sei wichtig.

Weiterlesen...

 

Diese nette Anzeige erreichte uns am 24.01.2018 in einer regionalen Wochen Zeitung.

...

LKW_Rettung

Wir wünschen weiterhin gute Genesung !

 

 

Quelle: Emmendinger Tor

 

NACHRUF A Greitmann